Logo des Saale-Orla-Kreises
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Gesundheitsfürsorge
 
Das Foto zeigt die Amtsärztin beim Hörtest im Gesundheitsamt des Landratsamtes

Im Saale-Orla-Kreis gibt es zwei moderne Krankenhäuser.

Die Thüringen-Klinik Pößneck verfügt über die Abteilungen Innere Medizin,
Unfallchirurgie, Chirurgie, Anästhesie und Intensivtherapie, Radiologie,
Physiotherapie sowie eine Hebammenpraxis.

Das Krankenhaus Schleiz verfügt über die Abteilungen Chirurgie,
Innere Medizin, Gynäkologie und Geburtshilfe, Anästhesie und
Intensivtherapie.

Daneben gibt es im Saale-Orla-Kreis 106 niedergelassene Ärzte.
Nach Angabe der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringens sind davon
67 Hausärzte.

1994 wurde in Bad Lobenstein die MEDIAN Klinik eröffnet.
Hier werden für die Fachbereiche Orthopädie und Psychosomatik
stationäre und ambulante Kuren angeboten.


Seit 2002 gibt es ebenfalls in Bad Lobenstein ein Thermalbad, die
ARDESIA-Therme. Neben der Anwendung der am Ort vorhandenen
Heilmittel Moor und Thermalwasser bietet ein attraktiver Saunabereich
und eine großflächige Badelandschaft sowie ein unter modernsten
Aspekten gestalteter Therapiebereich ideale Bedingungen auch für
ambulante Kuraufenthalte.

 

Zur Druckansicht