Logo des Saale-Orla-Kreises
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Nachrichten, Tipps, Termine
 

Mehr Informationen zu Freizeitangeboten und Veranstaltungen im Saale-Orla-Kreis finden Sie unter der Rubrik Kultur/Tourismus.

 
 

365 Tage Saale-Orla-Kreis erleben und genießen

 
 

Programm anlässlich der Interkulturellen Woche 2017 im Saale-Orla-Kreis

Programm anlässlich der Interkulturellen Woche 2017 im SOK
 
 

Anti-Drogen-Zug macht Halt in Schleiz

logo_revolution_train

Innovativ, einzigartig, interaktiv – mit diesen drei Worten lässt sich das außergewöhnliche Projekt „Revolution Train“ am besten charakterisierten. Erstmals ist es nun gelungen diesen Zug nach Thüringen zu holen.
Junge Leute bekommen hier die Möglichkeit, aus der Nähe die Gefahren in Verbindung mit dem Drogenkonsum wahrzunehmen. Im Zug verfolgen Sie die Geschichte von Altersgenossen, die in unterschiedlicher Form drogenabhängig geworden sind, und bringen sich selbst aktiv mit ein. Verschiedene Situationen werden an verschiedenen Orten wie z.B. einer Bar, einer Drogenhöhle oder einem Gefängnis nachgespielt und dienen einer besonderen Veranschaulichung.
Der Tscheche Pavel Tuma entwickelte diesen 165 Meter langen Zug, damit Schüler mit allen Sinnen erleben können, wie schnell man der Versuchung von Drogen erliegen kann und was die Droge mit einem Menschen macht.
Für Familien und interessierte Besucher steht der Anti-Drogen-Zug am 23. September von 9 bis 17 Uhr in Schleiz (Am Bahnhof) zur Verfügung. Das Mindestalter eines Teilnehmers ist 10 Jahre, fachlich empfohlen wird jedoch ein Besuch ab 12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen. Der Eintritt ist für alle Besucher kostenfrei!

 
 

Thüringer Aufbaubank berät in Schleiz zu Wohnungsbauförderung und Unternehmensfinanzierung

Sprechtag der Thüringer Aufbaubank im Landratsamt Schleiz

Am 24. Oktober 2017 findet von 15 bis 18 Uhr im Schleizer Landratsamt ein Sondersprechtag der Aufbaubank statt. Die Leiterin des TAB-Kundencenters Gera, Monika Fulle, steht für alle Interessierten in der Oschitzer Straße 4 für Beratungen bereit.
Besonderes Augenmerk liegt dabei auf Beratung zur Finanzierung von Wohnungsbauvorhaben für private Bauherrn über das Thüringer Familienbaudarlehen, das Thüringer Modernisierungsdarlehen und den Sanierungsbonus.
Für Unternehmer gibt es neueste Informationen zu Zuschüsse, Darlehen und Bürgschaften sowie Beteiligungskapital.

Telefonische Terminvereinbarung unter 0365-4370712 (Frau Fulle)

 
 

Neu gegründete Selbsthilfegruppe für Menschen mit Ängsten und Zwängen

- Auf der Suche nach Interessierten -

Logo Selbsthilfe im Saale-Orla-Kreis

Am Dienstag, den 05.09.2017, wurde in kleinem Rahmen im Landratsamt Schleiz eine neue Gruppe für Menschen mit Ängsten und Zwängen ins Leben gerufen.
Die Gruppe bietet Betroffenen die Möglichkeit, mit Gleichgesinnten in Kontakt zu kommen, eigene Erfahrungen auszutauschen und sich gegenseitig praktische und emotionale Hilfestellung zu geben.

Interessierte sind herzlich dazu eingeladen an den nächsten Treffen teilzunehmen.
Nächste Termine: Dienstag, den 10.10.2017 und 07.11.2017
Beide Treffen finden in der Zeit von 17 bis 18.30 Uhr im Neubau des Landratsamtes Schleiz, Zimmer 237 (Nord), statt.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der der Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen im Landratsamt des Saale-Orla-Kreises unter der Telefonnummer 03663 / 488 607.

Ihre Ansprechpartnerin ist Stefanie Hennig.

 
 

Ausstellung „Bürger in Aktion“ im Landratsamt

Plakatausstellung informiert über aktuelle LEADER-Projekte vom 4. bis 29. September im Foyer der Kreisverwaltung

Die Plakatausstellung „Bürger in Aktion – LEADER-Projekte in der Saale-Orla-Region“ – wird am Montag, den 4. September, um 13 Uhr im oberen Foyer der Kreisverwaltung (Oschitzer Straße 4, 07907 Schleiz) eröffnet, wozu ich Sie hiermit herzlich einladen möchte. Die Ausstellung wird bis zum 29. September zu sehen sein.


Weitere Informationen finden Sie in der folgenden Pressemitteilung:

 
 

Warnung vor Blaualgen im Bleilochstausee

Der Fachdienst Gesundheit weist darauf hin, dass derzeit im Bereich der EU-Badestellen Kloster und Saalburg Bad eine starke Blaualgenentwicklung aufgetreten ist, dies ergaben entsprechende Laboruntersuchungen.

Der erprobte Toxin-Gehalt der vorhandenen Blaualgen liegt unterhalb des zulässigen Grenzwertes, sodass kein Badeverbot ausgesprochen werden muss.


Mehr lesen Sie in der folgenden Pressemitteilung:

 
 

Zeitweise veränderte Sprechzeiten in der Waffenbehörde


Ab dem 4. September werden bis auf weiteres die Sprechtage der Waffenbehörde auf Dienstag und Donnerstag reduziert. Grund hierfür ist die Bereinigung des Nationalen Waffenregisters.

 
 

Mietwerterhebung im Saale-Orla-Kreis

Statistische Auswertung von Mietpreisen in Auftrag gegeben – Befragungen beginnen im September 2017

Schleiz. Im Rahmen einer breit angelegten Erhebung – durchgeführt vom Forschungsinstitut „Koopmann Analytics“– werden Wohnungsmieten des gesamten Wohnungsmarktes des Saale-Orla-Kreises durch eine schriftliche Vermieterbefragung statistisch erhoben. Die Datenerhebung bei ausgewählten Vermietern soll im September 2017 beginnen.


Mehr erfahren Sie in der folgenden Pressemitteilung:

 
 

Bundestagswahl 2017

Logo zur Wahl

Am 24. September 2017 findet die nächste Bundestagswahl statt.

Wie bei den vergangenen Bundestagswahlen können Sie zwei Stimmen vergeben. Mit der einen (Erststimme) wählen Sie den sog. Kreiswahlvorschlag, d. h. den Kandidaten für den Wahlkreis 195 Saalfeld-Rudolstadt – Saale-Holzland-Kreis – Saale-Orla-Kreis, mit der anderen (Zweitstimme) eine von den Parteien der Thüringer Landesliste.

Sie können Ihre Stimme im Wahllokal abgeben oder per Briefwahl wählen. Die entsprechenden Briefwahlunterlagen sind mittels Ihrer Wahlbenachrichtigung zu beantragen. Wenn Sie dazu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihre Gemeinde.

Weitere Informationen zur Bundestagswahl finden Sie auf der Internetseite des Bundeswahlleiters www.bundeswahlleiter.de und des Landeswahlleiters www.tls.thueringen.de.

Haben Sie sonst noch Fragen zur Bundestagswahl, können Sie sich auch an mich, Claudia Luckhardt, Tel: 03663/488-235, oder meine Stellvertreterin: Sabrina Seiß, Tel: 03663/488-813, Fax: 03663/488-513, E-Mail: wahlen@lrasok.thueringen.de wenden.

Claudia Luckhardt
Kreiswahlleiterin Wahlkreis 195

 
 
Das Foto zeigt das Deckblatt des Programms der Volkshochschule.

Programm der Volkshochschule: Herbst/Winter 2017

Die Online-Kurssuche erreichen Sie unter folgendem Link: http://www.vhs-sok.de/kurse/

Das gedruckte Heft ist an den bekannten öffentlichen Auslagestellen erhältlich.

 
 

NATUR erleben & KULTUR erfahren - Jugendsommerlager lockt im August ins Thüringische

Logo - Euregio Egrensis

Elf- bis Vierzehnjährige aus Sachsen, Thüringen, Böhmen und Bayern auf Entdeckertour

Auf ins Abenteuer Natur! Geheimnisvolle Moorerlebisse, Begegnungen mit Raubvögeln, Bienenvölkern und jede Menge Badespaß stehen unter anderem im Programm des diesjährigen deutsch-tschechischen Jugendsommerlagers der EUREGIO EGRENSIS. Stattfinden wird es vom 31. Juli bis 5. August 2017. Heuer sind die Jugendlichen von 11 – 14 Jahren nach Thüringen eingeladen – ins Schullandheim Wellsdorf - Langenwetzendorf im Raum Greiz. Anmelden kann man sein Kind ab sofort. Insgesamt stehen je zehn Plätze für Teilnehmer aus Sachsen/Thüringen, Böhmen und Bayern zur Verfügung.

 
 

Pflegeeltern gesucht

In unserem Landkreis gibt es Kinder, die ein neues Zuhause brauchen. Welche Familie kann die wichtige Aufgabe übernehmen, diesen Mädchen und Jungen wieder familiäre Geborgenheit, Sicherheit und Vertrauen zu geben? Möchten Sie Näheres darüber erfahren? Dann schauen Sie doch unter die Rubrik Bildung/Jugend - Pflegekinderdienst, wenden Sie sich telefonisch an uns oder vereinbaren Sie einen Termin.

Fachdienst Jugend und Familie / Jugendamt
Pflegekinderdienst: 03663 488-953 // Adoption: 03663 488-955

 
 

Fachkräfte sichern - der Saale-Orla-Kreis unterstützt

Einen neuen Service bietet der Saale-Orla-Kreis seit kurzem den Unternehmern der Region an. In Zusammenarbeit mit der Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung (ThAFF) besteht die Möglichkeit auf unserer Stellenbörse, freie Stellen einzumelden und damit gezielt nach Fachkräften Ausschau zu halten. Interessierte Arbeitnehmer sollten auf jeden Fall einen Blick darauf werfen, vielleicht ist ja ein passendes Angebot dabei und der Saale-Orla-Kreis bald auch Arbeitsort und (nicht nur) Lebensort. Mehr lesen Sie hier ...

 

Zur Druckansicht