Logo des Saale-Orla-Kreises
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Kündigungsschutz
 


Vor Beginn der Schwangerschaft bis vier Monate nach der Geburt und während der Elternzeit besteht Kündigungsschutz. Nur in besonderen Ausnahmefällen darf Ihnen Ihr Arbeitgeber kündigen. Das gilt auch für Auszubildende und für Praktikantinnen. Ein befristeter Arbeits- oder Ausbildungsvertrag verlängert sich durch den Kündigungsschutz allerdings nicht.

Ihr Arbeitgeber kündigt Ihnen trotz Schwangerschaft? Dann müssen Sie ihm innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Kündigung Ihre Schwangerschaft mitteilen.

 

Zur Druckansicht