Logo des Saale-Orla-Kreises
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Schwangerschaftsabbruch
 

Nutzen Sie das Beratungsangebot der Schwangerenberatungsstelle, bevor Sie sich für einen Abbruch entscheiden (§ 219 Strafgesetzbuch (StGB)). Dabei werden Sie über Ihre Rechtsansprüche und über mögliche Hilfen informiert. Die Beratung ist ergebnisoffen. Die Entscheidung liegt bei Ihnen und kann und darf Ihnen niemand abnehmen.

Die Mitarbeiterinnen der Konfliktberatung unterliegen der Schweigepflicht. Die Beratung ist kostenlos.

Sollten Sie sich für einen Abbruch entscheiden, benötigen Sie eine Beratungsbescheinigung für den Arzt. Nur so bleibt der Abbruch straffrei (§ 218 StGB).

Der Schwangerschaftsabbruch muss von einem Arzt vorgenommen werden. Dieser darf frühestens vier Tage nach der Beratung und muss spätestens bis zum Ende der zwölften Schwangerschaftswoche durchgeführt werden.

Familien- und Schwangerenberatungsstelle des DRK Kreisverband Saale – Orla e.V.

Schuhgasse 12
07381 Pößneck
Tel.: 03647 459120


Sprechzeiten:

Mo 08:00 bis 18.00 Uhr
Di 08:00 bis 13:30 Uhr
Mi 12:00 bis 15:00 Uhr
Do 08:00 bis 18:00 Uhr
Fr 08:00 bis 12:30 Uhr

Oschitzer Str. 1
07907 Schleiz
Tel.: 03663 42 11 40


Sprechzeiten:

Mo 08:00 bis 14:00 Uhr
Di 08:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr
Mi 08:00 bis 14:00 Uhr
Do 08:00 bis 15:30 Uhr
Fr 08:00 bis 12:30 Uhr


Die Beratungsstelle des Deutschen Roten Kreuzes ist staatlich anerkannt und unterliegt der Schweigepflicht. Die Beratungen sind kostenlos, anonym und unabhängig von Konfession und Weltanschauung.

 

Zur Druckansicht