Heimatjahrbuch

Menschen, Hobbys, Leidenschaften im neuen Heimatjahrbuch vorstellen / Beiträge für die 31. Auflage können bis Ende Mai eingereicht werden

Das Heimatjahrbuch des Saale-Orla-Kreises soll in diesem Jahr in seiner 31. Auflage erscheinen. Darüber informiert Kathleen Gräf vom Fachdienst Wirtschaft, Kultur, Tourismus des Landratsamtes.

Das Thema der nächsten Ausgabe heißt: Menschen-Hobbys-Leidenschaften.
Gefragt sind Beiträge von und über Menschen, die einem speziellen Hobby nachgehen, die es in ihrer Freizeit, im Ehrenamt gemeinsam mit anderen oder besonders leidenschaftlich betreiben. Es geht auch um Menschen, die ihren Beruf als Hobby, Leidenschaft oder Passion empfinden oder die ihr Hobby zum Beruf gemacht haben. Die Autoren könnten sich fragen, warum leben und arbeiten sie in der Saale-Orla-Region, welchen beruflichen oder gesellschaftlichen Beitrag leisten sie für unsere Region und wie bringen sie vielleicht auf sozialer Ebene Menschen mit ihrer Tätigkeit zusammen und unterstützen damit Projekte.

Ob aus den Bereichen Natur, Sport, Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst, Kultur, Literatur, Tradition, Diversität und Nachhaltigkeit – den Leserinnen und Lesern des Heimatjahrbuches soll eine wunderbare Vielfalt an Beiträgen zum Thema Menschen-Hobbys-Leidenschaften geboten werden, die zum Mitmachen, Kommen und Staunen inspirieren oder einfach zum Schmunzeln und vergnügten Lesen einladen.

Bürgerinnen und Bürger des Saale-Orla-Kreises, (Hobby-)Autoren, Freunde des gedruckten Wortes und alle, die ihre Gedanken zu Menschen, Hobbys und Leidenschaften mit anderen teilen wollen, sind herzlich eingeladen, Beiträge und Fotos zu diesem Thema für das neue Heimatjahrbuch einzureichen. Das Heimatjahrbuch versteht sich als eine Sammlung regionaler Geschichten, Beschreibungen von Ereignissen, Würdigungen von Persönlichkeiten, Vereinen und Firmen. Herausgeber ist das Landratsamt des Saale-Orla-Kreises, unterstützt von einer ehrenamtlichen Redaktionskommission.

Bis zum 31. Mai 2022 konnten Beiträge per Mail an das Landratsamt des Saale-Orla-Kreises, Fachdienst Wirtschaft, Kultur, Tourismus, E-Mail: wirtschaftsfoerderung@lrasok.thueringen.de  eingesandt werden. Ein Beitrag sollte nicht mehr als fünf geschriebene A4-Seiten umfassen. Maximal drei Fotos im JPG-Format, 300 dpi sind willkommen. Ansprechpartnerin im Landratsamt ist Kathleen Gräf (Telefon: 03663 488 755).

Am 9. November wird die nächste Ausgabe der Öffentlichkeit präsentiert.

 


 
Heimatjahrbuch 2022 - Thema der 30. Ausgabe: „Wert(e) des Lebens“

 

Schleiz. Im Gasthof Eremitage in Schleiz wurde am 10. November die neueste Ausgabe des Heimatjahrbuchs des Saale-Orla-Kreises vorgestellt. Das Werk mit dem Leitthema „Wert(e) des Lebens“ ist eine besondere Auflage des Druckwerks, handelt es sich doch um die Jubiläumsausgabe des zum 30. Mal erschienen Heimatjahrbuchs.

Musste die feierliche Präsentation des Heimatjahrbuchs im Vorjahr noch corona-bedingt ausfallen, konnte sie in diesem Jahr zumindest unter strengen Zutrittsregelungen im Beisein eines Großteils der Mitwirkenden stattfinden. Insgesamt 37 Beiträge von 37 Autoren zählt das Heimatjahrbuch 2022, was jedoch nicht bedeutet, dass jeder Autor einen Beitrag einreichte. Stattdessen gibt es einige Texte, die mehrere Schreiber gemeinsam verfassten, umgekehrt zeigten sich einzelne Autoren für jeweils zwei Beiträge verantwortlich.

Seinen großen Dank für die geleistete Arbeit sprach Landrat Thomas Fügmann den Autoren, aber auch dem Redaktionsteam sowie allen weiteren Beteiligten aus. Er erinnerte an die Anfänge des Heimatjahrbuchs, das sich der ehemalige Landkreis Schleiz bei der Partnerregion, dem Rheingau-Taunus-Kreis in Hessen, abschaute. „Inzwischen können wir schon das 30. Heimatjahrbuch präsentieren, was eine tolle Tradition ist. Die aktuelle Ausgabe ist wirklich besonders gut gelungen und spiegelt die breite Vielfalt unseres Landkreises wider – sowohl thematisch als auch regional“, so der Landrat.

Das Heimatjahrbuch mit dem Thema „Wert(e) des Lebens“ umfasst statt der üblichen 200 Seiten 240 Seiten, da sie anlässlich der Jubiläumsausgabe ein Gesamtinhaltsverzeichnis enthält. Das Heimatjahrbuch wird zum gewohnten Preis von 15 Euro in den Buchhandlungen, Touristinformationen und weiteren bekannten Verkaufsstellen im Saale-Orla-Kreis angeboten.

Unterdessen läuft auch schon wieder die Suche nach kreativen Köpfen für die kommende Ausgabe. Das Thema für das Heimatjahrbuch 2023 lautet „Menschen – Hobbys – Leidenschaften“.

Pressestelle Landratsamt



Seit 1993 gibt das Landratsamt des Saale-Orla-Kreises jährlich ein Heimatjahrbuch heraus, das inzwischen zur Tradition im Heimatliteraturangebot der Buchhandlungen des Saale-Orla-Kreises geworden ist.
 
In den einzelnen Ausgaben des Heimatjahrbuches des Saale-Orla-Kreises wurden bisher eine Vielzahl von interessanten Beiträgen von Autoren aus dem Saale-Orla-Kreis und darüber hinaus in den Rubriken Geschichte, Umwelt-Natur, Bildung-Soziales, Politik-Wirtschaft, Kultur, Sport-Tourismus und Mundart, aus Geschichte und Gegenwart veröffentlicht. Es ist mittlerweile zu einer Fundgrube für an Heimatgeschichte interessierte Leser geworden.

Die ISSN (International Standard Serial Number) des Heimatjahrbuchs des Saale-Orla-Kreises lautet: 2749-103X.



Die aktuelle Ausgabe 2022 kann im Bürgerbüro des Landratsamtes, in Buchhandlungen, Tourist-Informationsstellen und Kommunen des Saale-Orla-Kreises zum Preis von 15,00 Euro erworben werden. 

Jahrgang Preis
2022-2013 15 Euro
2012-2010
10,90 Euro
2009, 2007
6,50 Euro
2005, 2002 4 Euro

1999, 1998, 1995, 1993
2,50 Euro
1994, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2003, 2004, 2006, 2008 ausverkauft