Fragen & Antworten zum Thema Corona und Impfung

Einschränkungen und Lockerungen, Quarantäne und Impfung, Hygienekonzepte und Kontaktbeschränkungen: Die Corona-Pause stellt uns seit dem Frühjahr 2019 immer wieder vor neue Herausforderungen und bereitet insbesondere in besonders gelagerten Einzelfällen immer wieder Kopfzerbrechen.

Für Ihre Fragen rund um das Thema Corona steht Ihnen der Fachdienst Gesundheit unter (03663) 488-112 zur Verfügung. Schriftliche Anfragen können zudem via E-Mail an gesundheit@lrasok.thueringen.de gestellt werden. Wir versuchen Ihnen bei Ihrem Anliegen bestmöglich zu helfen, bitten aber auch um Verständnis, dass sich insbesondere sehr spezielle Fragen nicht immer auf Anhieb beantworten lassen und zu Stoßzeiten mitunter nicht alle Anrufe entgegen genommen werden können.



Corona-Impfung

Die Koordinierung der Schutzimpfungen gegen Covid-19 erfolgt in Thüringen über die Kassenärztliche Vereinigung. Dazu wurden alle wesentlichen Informationen kurz und übersichtlich auf dem Internetportal www.impfen-thueringen.de zusammengestellt. Einen Überblick zum Thema Impfungen in Thüringen bietet zudem das Thüringer Gesundheitsministerium unter www.tmasgff.de/covid-19/impfen.

Die Covid-19-Schutzimpfung wird auch im Saale-Orla-Kreis von vielen Hausärzten angeboten. Für Nachfragen oder Terminvereinbarungen können Sie Ihren Hausarzt direkt ansprechen. Über die Suchmaske der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen (hier klicken) kann man mit dem Suchwort "Corona-Impfung (alle)" nach den teilnehmenden Praxen suchen, die auch Nicht-Patienten impfen. Aufgeführt sind nur Praxen, die ihr Angebot freiwillig gemeldet haben. Eine Garantie auf Aktualität oder Vollständigkeit gibt es nicht.

Geimpft wird zudem in extra eingerichteten Impfstellen, von denen es auch eine in Pößneck im Saale-Orla-Kreis gibt. Termine können online auf www.impfen-thueringen.de oder über die Telefonnummer 03643 / 49 50 49 0 (Montag, Dienstag und Donnerstag 8 bis 17 Uhr, Mittwoch und Freitag 8 bis 12 Uhr) vereinbaren. Grundsätzlich steht allen Bürgerinnen und Bürgern des Saale-Orla-Kreises auch die Möglichkeit offen, Impfangebote in anderen Bundesländern zu nutzen.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu zahlreichen Aspekten der Corona-Impfung hat das Robert-Koch-Institut in seinen FAQs zusammengestellt.


Die Impfstelle in Pößneck ist in den Sommermonaten zu folgenden Zeiten auch ohne Terminvereinbarung geöffnet:

Juni
Dienstag 8 bis 12 Uhr
Donnerstag 14 bis 18 Uhr
Samstag 8 bis 12 Uhr (8 bis 8:30 Uhr Kinderimpfen für Fünf- bis Elfjährige)

Juli & August (Schließzeit vom 30. Juli bis 21. August)
Mittwoch 14 bis 18 Uhr
Samstag 8 bis 12 Uhr (8 bis 8:30 Uhr Kinderimpfen für Fünf- bis Elfjährige)



Einrichtungsbezogene Impfpflicht 

Hinweise zum Umsetzung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht in Thüringen finden Sie in der Zusammenstellung des Thüringer Gesundheitsministeriums

Zur Meldung des Immunitätsstatus von Mitarbeitenden im Gesundheitswesen (§20a Infektionsschutzgesetz) verwenden Arbeitgeber aus dem Saale-Orla-Kreis bitte ausschließlich das digitale Meldepotal unter diesem Link: https://sok-immu.gesundheitsamt-service.de/  



Rechtslage

Fundierte Auskünfte zur aktuellen Rechtslage in Thüringen bietet zudem die Corona-Hotline des Landesverwaltungsamtes. Sie ist Montag bis Freitag zwischen 9 und 12 Uhr unter der Telefonnummer 0361 / 57 3321-188 erreichbar. Ebenfalls hilfreich ist die Auflistung der häufigsten Fragen und Antworten durch das Thüringer Gesundheitsministerium.

Ausführliche Informationen rund um die Corona-Pandemie beantworten zudem das Bundesgesundheitsministerium auf dem Internetportal Zusammen gegen Corona sowie das Robert-Koch-Institut. Eine Übersicht über Hilfsangebote in verschiedenen schwierigen Lebenslagen hat das Thüringer Gesundheitsministerium zusammengestellt.


Letzte Aktualisierung: 9. Juni 2022