• Lampenöle/Öllampen

    Hinweise zu Lampenölen und Öllampen

    Für den Notfall: Falls ein Kind versehentlich Lampenöl oder flüssigen Grillanzünder verschluckt oder am Docht einer Öllampe gesaugt hat, gibt das Bundesinstitut für Risikobewertung folgende Hinweise:Führen ...
    [mehr]

  • Mitteilungspflicht nach § 16e Chemikaliengesetz

    Mit der Aktualisierung des Chemikaliengesetzes (ChemG) im November 2011 ergab sich u.a. eine Änderung des § 16 e hinsichtlich der Mitteilungen für die Informations- und Behandlungszentren für Vergiftungen. Danach ...
    [mehr]

  • REACH

    REACH = Registration, Evaluation, Authorisation of Chemicals (Registrierung, Bewertung und Zulassung von Chemikalien)

    Was ist REACH ?  Diese neue EG-Verordnung zentralisiert und vereinfacht das Chemikalienrecht europaweit und ist am 01. Juni 2007 in Kraft getreten. Es ist erklärtes Ziel, den Wissensstand über die Gefahren und Risiken zu ...
    [mehr]

  • CLP-Verordnung

    Um ein hohes Schutzniveau für die menschliche Gesundheit und die Umwelt zu gewährleisten und den freien Warenverkehr innerhalb des europäischen Binnenmarktes von chemischen Stoffen, Gemischen und bestimmten Erzeugnissen zu erleichtern, ...
    [mehr]

  • Antifouling

    Hinweise zu Aufwuchshemmern mit bioziden Wirkstoffen sowie zur Verwendung von biozidhaltigen Anstrichen

    Um Aufwuchs (Fouling) durch Einzeller, Algen und oftmals hartschalige Tiere – wie Seepocken und Muscheln – auf Schiffsrümpfen zu verhindern, enthalten Antifouling-Beschichtungen in der Regel biozide Wirkstoffe. Diese sind für ...
    [mehr]

  • Chemikaliensicherheit

    Ziele und Aufgaben

    Vorortkontrollen und die Führung entsprechender Datenbanken sind Hauptbestandteil der Aufgaben des Chemikalienrechtes.Eine enorme Vielzahl von chemischen Verbindungen ist Bestandteil der Dinge, die uns im täglichen Leben begegnen. Jeder ...
    [mehr]