Selbsthilfegruppen

Selbsthilfekontaktstelle

Aktuelles
  • Die Selbsthilfeversammlung wird voraussichtlich am Donnerstag, den 19.11.2020 im Landratsamt in Schleiz als Jahresabschlussfeier für die Selbsthilfegruppen nachgeholt. Weitere Details folgen.
  • Selbsthilfe und Corona:
    Die NAKOS (Nationale Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen) hat auf Ihrer Homepage aktuelle Informationen zum digitalen Austausch von Selbsthilfegruppen (z. B. Videokonferenzen, Selbsthilfe-Apps usw.) zusammen gestellt. Außerdem findet man Bewältigungsstrategien von Selbsthilfeaktiven zum Umgang mit der Krise und allgemeine Krisentelefone sowie Anlaufstellen.
     
Unsere Hilfsangebote für Sie
  • Beratung an Selbsthilfe interessierter Bürger
  • Vermittlung in bestehende Selbsthilfegruppen
  • Unterstützung und Beratung von aktiven Selbsthilfegruppen
  • Informationen zu Fragen der Beantragung von Fördergeldern
  • Hilfestellung bei Gruppenneugründung
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • Aufbau von Kooperationsstrukturen zwischen professionellen Versorgungs- und Selbsthilfesystemen

 

Weiterbildungsangebote für Selbsthilfegruppen 2020

Die neuen Seminarangebote für Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Selbsthilfegruppen „Selbsthilfe im Dialog – miteinander lernen, erfahren und austauschen“ 2020 sind jetzt öffentlich und können kostenfrei gebucht werden. 

www.parisat.de/veranstaltungskalender

 

Sprechzeiten der Selbsthilfekontaktstelle
Für ein persönliches Gespräch vereinbaren Sie bitte einen Termin!
 
Weitere Informationen zur Selbsthilfearbeit und aktiven Selbsthilfegruppen sowie "junge Selbsthilfe":
Eine Übersicht der Selbsthilfegruppen im Landkreis finden Sie hier.
 
Fördermittel für Selbsthilfegruppen

Die Abgabefrist für Anträge endet zum 30.11. eines Kalenderjahres.
Der Verwendungsnachweis ist bis zum 30.03. des Folgejahres einzureichen.

Unterstützt durch die Selbsthilfeförderung der GKV im Freistaat Thüringen.