Schloss Burgk

Eine Einrichtung des Saale-Orla-Kreises in Burgk: Eines der schönsten Schlösser Mitteldeutschlands, in dem man Veranstaltungen und Ausstellungen erleben kann

Malerisch am Ufer der Oberen Saale gelegen, beherbergt die einstige Reußische Residenz Schloss Burgk nicht nur historische Wohn-und Schauräume nebst kostbarem Interieur, sondern ist mit ihren Sammlungen, Ausstellungen, Konzerten und Festen ein kulturelles Zentrum Ostthüringens und gilt als eines der schönsten Schlösser Mitteldeutschlands.

Beeindruckende spätmittelalterliche Wehranlagen umschließen ein Gebäude, das hinter einer schlichten Fassade zahlreiche Kostbarkeiten birgt.
Entdecken Sie in der Architektur und Ausstattung des Schlosses Stilelemente verschiedener Epochen - von Gotik über Barock und Rokoko bis hin zum Historismus. Genießen Sie die Aussicht über  Flusslandschaft, Täler und Wälder. Die Einheit von Architektur und Landschaft ist faszinierend.

Märchen-Sonntage

Da das alljährliche Märchenfest auf Schloß Burgk in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden kann, gibt es im Museum Schloß Burgk jetzt ein komplett neues Veranstaltungsformat: die Märchen-Sonntage.

Noch bis zum 20. September – also über die gesamten Sommerferien bis zum Weltkindertag – lädt das Museum Schloß Burgk jeden Sonntag um 11 Uhr zum Puppentheater, Geschichten- oder Märchen-Erzählen ein.

Am Ortseingang von Burgk steht ein Parkplatz für Besucher zur Verfügung.