Volkshochschule des Saale-Orla-Kreises

Das Lehrangebot der VHS beschränken sich nicht nur auf Präsenzunterricht, auch Online-Kurse können belegt werdenDas Lehrangebot der VHS beschränken sich nicht nur auf Präsenzunterricht, auch Online-Kurse können belegt werden

Die Volkshochschule, eine kommunale Einrichtung in Trägerschaft des Saale-Orla-Kreises, nimmt gemäß Thüringer Erwachsenenbildungsgesetz (ThEBG) ausschließlich gemeinnützig die Aufgaben der Erwachsenenbildung auf Kreisebene wahr. Sie hat die Aufgabe, den Bürgern die Erweiterung vorhandener oder den Erwerb neuer Kenntnisse, Fähigkeiten und Qualifikationen in den Bereichen Politik, Gesellschaft, Elternbildung, Umwelt, Gesundheit, Kultur, Sprachen und berufliche Bildung zu ermöglichen.
Die Volkshochschule hat ihren Hauptsitz in Pößneck. Darüber hinaus gibt es eine hauptamtlich besetzte Außenstelle in Schleiz.

Besuchen Sie die Volkshochschule des Saale-Orla-Kreises unter www.vhs-sok.de.


Aktuelle Informationen aus Ihrer Volkshochschule

Schon jetzt blickt das Team der Volkshochschule dem Start des Herbst|Winter-Semesters 2020 am 14. September gespannt und voller Vorfreude entgegen.

Die Programmplanung für das Semester läuft auf Hochtouren. Alle Fachbereichsleiter sind darum bemüht, die Kurse, die aufgrund der Corona-Pandemie abgebrochen bzw. abgesagt werden mussten, im nächsten Semester wieder anzubieten. Die Teilnehmer sollen die Möglichkeit erhalten, diese Kurse erneut zu besuchen. „Außerdem sind wir immer daran interessiert neue Angebote für Sie zu erarbeiten. Neue Kursideen und Kursleiter sind immer willkommen“, so die Leiterin der VHS, Anja Haller.

Den Abschluss dieser spannenden und arbeitsintensiven Zeit bildet Anfang August der Druck und die Verteilung des Programmheftes.  Ab dem 10. August 2020 beginnt die Anmeldung für die Kurse des Semesters Herbst|Winter 2020.

Die Mitarbeiter der Volkshochschule sind auch in der kursfreien Zeit für Sie erreichbar.