Nutzung von kreiseigenen Sportstätten

Verfahrensweise und Anträge

Es ist zu unterscheiden zwischen:

  • Nutzungszeiten an Schultagen von 16.00 Uhr bis 22.00 Uhr
  • Nutzungszeiten an Wochenenden, Schulferien und Feiertagen

Grundsätzlich stehen die Sporthallen und -plätze an Schultagen bis 16.00 Uhr dem Schulsport zur Verfügung. Abweichend dazu sind im Einzelfall nach Rücksprache mit der jeweils zuständigen Schule Veranstaltungen in diesem Zeitraum möglich.


Nutzungszeiten an Schultagen

Anträge für die Nutzung an Schultagen sind jeweils bis zum 15. September jeden Jahres beim Saale-Orla-Kreissportbund e.V. einzureichen.

Der Antrag ist per Post, Fax oder E-Mail direkt an den Saale-Orla-Kreissportbund e.V. zu richten.

Alle weiteren Informationen und die entsprechenden Antragsformulare finden Sie direkt auf der Seite des Saale-Orla-Kreissportbundes


Nutzungszeiten an Wochenenden, Feiertagen, Schulferien

Nutzungszeiten für die Nutzung an Wochenenden, Feiertagen und Schulferien sind spätestens vier Wochen vor der geplanten Veranstaltung beim Fachdienst Schulverwaltung zu beantragen. Hierfür gibt es ein Nutzer-Programm zur Turnhallenbelegung, das sie unter folgendem Link finden: www.partner.venuzle.at/saale-orla-kreis 

Sie können sich dort registrieren und nach erfolgreicher Bestätigung mit Ihrer Anmeldung den Turnhallenbelegungsplan einsehen und Ihre Trainings- und Wettkampfzeiten selbst buchen.

In Ausnahmefällen kann der Antrag auf Hallennutzungszeiten hier heruntergeladen werden. Dieser ist per Post, Fax oder E-Mail zu richten an:

Landratsamt Saale-Orla-Kreis
Fachdienst Schulverwaltung
Oschitzer Straße 4
07907 Schleiz
Fax: 03663 488-475
E-Mail: schulverwaltung@lrasok.thueringen.de


Bitte nehmen Sie außerdem das Merkblatt zur Erhebung von personenbezogenen Daten zu Ihrer Kenntnis.

Für Nachfragen steht der Fachdienst Schulverwaltung telefonisch unter der 03663 488-749 gerne zur Verfügung.