Ehrenamtsförderung

Ehrenamtsförderung

Die Thüringer Ehrenamtsstiftung stellt jährlich Mittel zur Verfügung, die dazu dienen sollen, das Ehrenamt zu fördern bzw. den vielen Freiwilligen in gebührender Form Danke für ihr Engagement zu sagen.

Der Saale-Orla-Kreis unterstützt die Förderung des allgemeinen Ehrenamtes für Personen, die mindestens 20 Stunden im Monat ehrenamtlich tätig sind und die Projektförderung. Hier können für Projekte des laufenden Jahres Mittel beantragt werden. Vereine, Verbände sowie Kirchen und anerkannte Religionsgemeinschaften, Stiftungen, Initiativgruppen können Zuwendungen erhalten, wenn es sich um eine gemeinnützige ehrenamtliche Tätigkeit handelt, die unentgeltlich erbracht wird und entsprechend gewürdigt und gefördert werden soll.

Die Zuwendungen werden insbesondere gewährt für:
1. Maßnahmen, um Menschen für ein Ehrenamt zu motivieren sowie bei der Ausübung zu unterstützen,
2. Veranstaltungen, in deren Rahmen ehrenamtlich tätige Personen öffentlich ausgezeichnet werden,
3. Würdigungen von ehrenamtlich Tätigen, beispielsweise durch Ehrungen und Preise,
4. Öffentlichkeitsarbeit zur Förderung von ehrenamtlicher Tätigkeit,
5. Aus-, Fort- und Weiterbildungen, die der ehrenamtlichen Tätigkeit von Nutzen sind,
6. Entwicklung und Betreuung von Vernetzungsprojekten von Trägern ehrenamtlicher Tätigkeit sowie
7. Förderung von Modellprojekten.

Nr. 1-5 = Allgemeine Ehrenamtsförderung (Personenförderung)

Nr. 6-7 = Projektförderung

 
Tag des Ehrenamtes

Ehrenamt in seinen vielfältigen Formen hat in Thüringen ebenso wie im Saale-Orla-Kreis eine lange Tradition und bildet eine wichtige Grundlage unserer freiheitlichen demokratischen Ordnung. Es verdient besondere Würdigung und Unterstützung. Der Saale-Orla-Kreis fördert das Ehrenamt unter anderem durch die Vergabe von Mitteln der Thüringer Ehrenamtsstiftung, die Verleihung der Thüringer Ehrenamtscard, die jährliche Veranstaltung eines "Tag des Ehrenamtes" sowie die Bereitstellung von kreiseigenen Fördermitteln für Kultur, Sport und Selbsthilfe.

Thüringer Ehrenamtscard – Unterstützer werden

Die Landkreise, kreisfreien Städte und die Thüringer Ehrenamtsstiftung würdigen durch die Thüringer Ehrenamtscard die ehrenamtlichen Tätigkeiten der Bürgerinnen und Bürger, die sich in besonderer Weise für ihre Mitmenschen im örtlichen Gemeinwesen, in ihrer Gemeinde, in ihrem Landkreis bzw. ihrer kreisfreien Stadt einsetzen. Durch die Auszeichnung soll den Ehrenamtlichen ein persönlicher Dank ausgesprochen und ihre Motivation für das Engagement gestärkt werden.

Seit 2011 wird die Thüringer Ehrenamtscard auch im Saale-Orla-Kreis jährlich an verdiente Ehrenamtliche vergeben.

Die Attraktivität der Ehrenamtscard zeichnet sich durch vielfältige Vorteile für die Ehrenamtlichen aus. Durch die angebotenen Vergünstigungen kann Ihre Einrichtung oder Ihr Unternehmen den Bekanntheitsgrad in ganz Thüringen steigern, denn es erfolgt eine Veröffentlichung auf der Website der Thüringer Ehrenamtsstiftung und des Saale-Orla-Kreises.