Logo des Saale-Orla-Kreises
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Kfz-Zulassung
 

Hinweis zu Kennzeichen LBS, PN und SCZ

Ab 01.11.2012 können die o. g. Kfz-Kennzeichen wieder zugelassen werden. Dies ist in unseren Kfz-Zulassungsstellen möglich. Es besteht die Möglichkeit, diese Kfz-Kennzeichen über das Internet als Wunschkennzeichen reservieren zu lassen. Über den entsprechenden Link, unten auf dieser Seite, gelangen Sie zur Reservierung.
 
 

Die Kfz-Zulassungsbehörden sind zuständig für alle Zulassungsvorgänge nach der Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV). Hierzu gehören u. a. An- und Ummeldungen sowie Außerbetriebsetzungen von Kraftfahrzeugen und deren Anhänger, Berichtigungen von Fahrzeugpapieren bei technischen oder persönlichen Änderungen und Ausfertigungen neuer, für in Verlust geratene oder unbrauchbar gewordene, Fahrzeugpapiere.

Eine wichtige Aufgabe der Zulassungsbehörden ist dafür zu sorgen, dass unversicherte Fahrzeuge unverzüglich außer Betrieb gesetzt werden. Weiter haben Zulassungsbehörden Maßnahmen zu ergreifen, wenn Fahrzeughalter keine Kfz-Steuer entrichten, Mängel an Fahrzeugen festgestellt oder Verstöße gegen die Meldepflichten begangen werden.

Aufgrund von Zulassungsvorgängen anfallende Gebühren können in unseren Zulassungsstellen in Pößneck und Schleiz bar oder mittels EC-Karte beglichen werden.

Bei Ummeldungen oder Neuanmeldungen Ihres Fahrzeuges können Sie auch über das Stichwort „Hier geht’s zur Reservierung Ihres Wunschkennzeichens“ Ihren persönlichen Kennzeichenfavoriten online reservieren lassen.

Die einzelnen Zulassungsvorgänge sind so vielschichtig, dass es nicht möglich ist, alle denkbaren Fallkonstellationen mit den entsprechenden Gebühren hier wiederzugeben. Aus diesem Grund haben wir für Sie einen Auszug aus der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr (GebOSt) unter dem Stichwort „Gebühren“ hinterlegt.

 

Zur Druckansicht