Logo des Saale-Orla-Kreises
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Information - Beratung und Hilfsangebote
 

Wenn Sie ein Kind erwarten oder gerade entbunden haben, erhalten Sie in der Schwangerenberatungsstelle Rat und Hilfe in sozialen und rechtlichen Fragen, wie Umgang mit dem Baby, Mutterschutz, beim Stellen von Anträgen, zur Wohnungssuche usw.

Die Schwangerenberatungsstelle berät Sie:
- zu finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten für die Erstausstattung des Säuglings und für Familien in schwierigen Lebenssituationen
- bei rechtlichen Fragestellungen in Zusammenhang mit einer Schwangerschaft (z. B. Mutterschutz, arbeitsrechtliche Themen, ggf. Weitervermittlung)
- zu notwendigen Anträgen vor und nach der Geburt (z. B. Mutterschaftsgeld, Elterngeld, Kindergeld, Elternzeit, Kinderbetreuung usw.)
- bei Fragen zur vorgeburtlichen Diagnostik
- zu Mutter-Kind-Kuren, Vater-Kind-Kuren, Mütterkuren sowie Familienerholung
- zu Kursangeboten vor und nach der Geburt (z.B. Babyschwimmen, Spielgruppen usw.)
- wenn Sie schwanger sind und sich in einer für Sie schwierigen Entscheidungssituation befinden
- wenn Sie einen Schwangerschaftsabbruch erwägen und eine Beratung nach § 218/219 Strafgesetzbuch benötigen
- wenn Sie eine Beratung nach einem Schwangerschaftsabbruch wünschen

Darüber hinaus führt die Schwangerenberatungsstelle unentgeltliche Veranstaltungen zu sexualpädagogischen Themen (z. B. Verhütung, Menstruation, Erwachsen werden usw.) für Schulen und andere Interessierte durch.

DRK Kreisverband Saale – Orla e.V.
Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen
Schwangerenkonfliktberatung
Schuhgasse 12
07381 Pößneck
Tel.: 03647 459120
E-Mail: drk-brs-pn@arcor.de

Sprechzeiten:
Mo 08:00 bis 18.00 Uhr
Di 08:00 bis 13:30 Uhr
Mi 12:00 bis 15:00 Uhr
Do 08:00 bis 18:00 Uhr
Fr 08:00 bis 12:30 Uhr

Oschitzer Str. 1
07907 Schleiz
Tel.: 03663 421140
E-Mail: beratung@drk-sok.de

Sprechzeiten:
Mo 08:00 bis 14:00 Uhr
Di 08:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr
Mi 08:00 bis 14:00 Uhr
Do 08:00 bis 15:30 Uhr
Fr 08:00 bis 12:30 Uhr


Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Die Beratungsstelle des Deutschen Roten Kreuzes ist staatlich anerkannt und unterliegt der Schweigepflicht. Die Beratungen sind kostenlos, anonym und unabhängig von Konfession und Weltanschauung.

Informationen zur finanziellen Unterstützung durch die Thüringer Stiftung "Hand in Hand - Hilfe für Kinder, Schwangere und Familien in Not" erhalten Sie unter www.thueringer-stiftung-handinhand.de.

 

Zur Druckansicht